Cebu Pacific startet 'unli'-Umbuchungsservice

(Philstar.com) – 24. Juli 2020 – 19:05 Uhr

MANILA, Philippinen – Die lokale Fluggesellschaft Cebu Pacific hat ihre Richtlinien verbessert, um den Passagieren flexiblere Buchungsoptionen und Sicherheit bei Reiseanliegen aufgrund der neuartigen Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) zu bieten.

Ab heute ist der Travel Fund-Service des Unternehmens zwei Jahre lang gültig. Dies kann verwendet werden, um Flüge bis zu 12 Monaten im Voraus zu buchen, solange die Transaktion vor Ablauf erfolgt. Potenziell bedeutet dies, dass Kunden ihre Reisefonds nutzen und 2023 fliegen können.

Der Reisefonds oder eine virtuelle Geldbörse, die den vollen Kosten des Tickets entspricht, ist eine Option, die Passagiere nutzen können, wenn der Flug storniert wurde oder sie auf Reisepläne verzichten möchten.

Zuvor war der Fonds ein Jahr lang gültig. Während dieser Zeit muss ein Passagier einen Flug buchen oder Nebenleistungen wie die Freigepäckmenge bezahlen.

Für Kunden mit bestehenden Reisefonds wird die zweijährige Gültigkeit rückwirkend oder ab dem Datum der Erstellung des Fonds angewendet.

Ebenso können Kunden jetzt ihre Flüge unbegrenzt umbuchen, ohne Umbuchungs- oder Änderungsgebühren zu zahlen. Wer auf Reisepläne verzichten oder neue Flüge buchen möchte, kann seine Flüge so oft wie möglich umbuchen. Auf diese Weise können Kunden ihre Pläne besser verwalten, abhängig von Änderungen der Reisebeschränkungen oder der Häufigkeit von Flügen. Je nach ausgewähltem Reisedatum kann bis zum 30. November 2020 eine minimale Preisdifferenz gelten.

Optionen für Passagiere mit stornierten Flügen

Fluggäste, deren Flüge storniert wurden, haben weiterhin folgende Möglichkeiten: Unbegrenzte kostenlose Umbuchung von Flügen innerhalb von drei Monaten ab dem ursprünglichen Reisedatum – Gebühren oder Preisunterschiede entfallen; Inanspruchnahme einer vollen Rückerstattung; oder die vollen Kosten des Tickets in einen Reisefonds mit einer Gültigkeit von zwei Jahren einzahlen.

Diese Optionen sind leicht verfügbar und können von Passagieren über das Portal „Buchung verwalten“ auf der Website des Unternehmens abgewickelt werden. Geben Sie einfach die Buchungsreferenz ein, um online auf die Buchung zuzugreifen und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen. Buchungsänderungen können bis zu zwei Stunden vor dem Flug vorgenommen werden.

Diejenigen, die ihre Flüge über Reisebüros gebucht haben, müssen mit ihren jeweiligen Agenten Geschäfte abwickeln.



lifestyle holidays vacation club