Das Geschäftsfeld erwies sich als einer der stabilsten Sektoren der Tourismusbranche. Wie Vera Adamanyuk, CEO von Cbooking, gegenüber TRN sagte, können wir bereits sagen, dass Firmenkunden zu ihrem gewohnten Arbeitsformat zurückkehren, auch wenn sie immer häufiger Geschäftsreisen unternehmen.

Wenn also im April, auf dem Höhepunkt der Krise, der Umsatzrückgang im Vergleich zum gleichen Zeitraum 80% betrug 2019Bereits im Mai stieg die Zahl der Bewerbungen um 50%.

„“Der Geschäftsreisemarkt ist nicht so gut entwickelt, wie es scheint. Viele Firmenkunden reisten durch Buchungen, haben Ressourcen von Drittanbietern verwendet und sind sich der Möglichkeiten, die Geschäftsreisebüros bieten, nicht bewusst. Der Markt hat Raum zum Wachsen„, – sagte Vera Adamanyuk und betonte, dass es heute in der Reisebranche eine große Anzahl von Fachleuten gibt, die den besten Service bieten können, aber in Bereitschaft sind. „“Es ist klar, dass mit dem Angebot von Reisedienstleistungen nicht alles einfach ist, aber es gibt Firmenkunden„, – sie bemerkte.

Gleichzeitig ist Cbooking für diejenigen, die bereit sind, das Format ihres Geschäfts zu ändern, bereit, eine ganze Reihe von Tools anzubieten, mit denen Agenturen in ein neues Segment für sich selbst eintreten und ihre Position darin stärken können.

„“Jetzt wird sich jeder auf den heimischen Markt konzentrieren. Hotels in Russland werden am gefragtesten sein. Cbooking hat 100% direkte Verträge mit Hotels, von denen 7.000 online sind. Abdeckung – über 900 Städte„, Stellte Vera Adamanyuk klar.

Wenn wir über bestimmte Fälle sprechen, stellt Cbooking seinen Partnern kostenlos eine automatisierte Workstation zur Verfügung – ein Tool für Offline-Verkäufe und Berichte. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine eigene Koll-Zentrum für große Agenturen. „“Dies umfasst das Empfangen von Anrufen und das Einreichen von Anträgen sowie die Unterstützung unserer Spezialisten rund um die Uhr. Wenn sich die Agentur früher auf die Arbeit mit Einzelpersonen spezialisiert hat und jetzt beschlossen hat, auf die Arbeitsweise mit dem B2B-Segment umzusteigen, sind wir bereit, ein vollständiges Toolkit anzubieten. Dies ist eine gute Gelegenheit, ein Unternehmen zu gründen.„, – sagte Vera Adamanyuk.

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Zusammenarbeit mit Cbooking ist die Ausrichtung des Unternehmens auf die Zusammenarbeit mit Hoteliers im Rahmen direkter Verträge.

„“Heutzutage wissen viele nicht, wie sie auf dem russischen Markt arbeiten sollen. Hotels am Telefon sagen eins, aber tatsächlich stellt sich heraus, dass es ganz anders ist – nicht alle, aber es gibt eine solche Tendenz. In dieser Angelegenheit verfügen wir über ein großes Erfahrungsgepäck: Wir arbeiten unter direkten Verträgen, sodass die Kundenbetreuung zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet ist„, – schloss sie.



lifestyle holidays vacation club